Der Arbeitskreis Stadtgeschichte e.V. bietet als Träger der Gedenk- und Dokumentationsstätte KZ Drütte ein breites Spektrum an Veranstaltungen und Projekten an. Alle Angebote richten sich an die interessierte Öffentlichkeit. Soweit nicht anders angegeben, ist der Eintritt frei.

Bitte beachten Sie die Hinweise für Besucherinnen und Besucher sowie Corona – Aktuelle Hinweise.