Sonderführungen NEUE DAUERAUSSTELLUNG „KZ-Häftlinge in der Rüstungsproduktion“

Nach einer umfangreichen Erweiterung und Neugestaltung wird im Oktober 2022 die NEUE DAUERAUSSTELLUNG „KZ-Häftlinge in der Rüstungsproduktion“ in der Gedenk- und Dokumentationsstätte KZ Drütte eröffnet. Exponate, historische Spuren, Wand- und Bodenfreilegungen zeigen sich in der Überarbeitung. In den unterschiedlichen Ausstellungsbereichen erhalten die Besuchenden Informationen über die Geschichte der vier KZ-Außenlager im Salzgittergebiet.


Einführungstermine 2022

Rundgang durch die NEUE DAUERAUSSTELLUNG „KZ-Häftlinge in der  Rüstungsproduktion“

Mit Anmeldung | mit Führung

Anmeldung bitte bis um 12 Uhr am Vortag im Vereinsbüro.

Die Teilnehmer*innenzahl ist begrenzt.

Termine am Freitag

Es finden je drei Einführungen in die Ausstellung statt:

Freitag, 21. Oktober
Freitag, 28. Oktober
Freitag, 04. November

jeweils

14.00 – 16.00 Uhr Führung
15.00 – 17.00 Uhr Führung
16.00 – 18.00 Uhr Führung

Treffpunkt Tor 1 / Salzgitter AG

Termine am Samstag

Es findet je eine Einführung in die Ausstellung statt:

Samstag, 22. Oktober
Samstag, 29. Oktober
Samstag, 05. November

jeweils

15.00 – 17.00 Uhr Führung

Treffpunkt Tor 1 / Salzgitter AG

An diesen Samstagen kann die neue Ausstellung auch zwischen 14.00 – 18.00 Uhr  ohne Führung besucht werden.


Termine öffentlicher Zugang 2022

Eigenständiger Besuch der NEUEN DAUERAUSSTELLUNG „KZ-Häftlinge in der Rüstungsproduktion“

Ohne Anmeldung | ohne Führung

Samstag, 12. November
Samstag, 10. Dezember

jeweils 15.00 – 17.00 Uhr

Zugang über Tor 1 / Salzgitter AG

Zugang zur Gedenksätte:

Tor 1 / Salzgitter AG
(Parkplatz Besucherzentrum)
Eisenhüttenstraße
38239 Salzgitter-Watenstedt

Hinweis

Alle Angebote richten sich an die interessierte Öffentlichkeit. Besucher*innen sollten mindestens 12 Jahre alt sein. Soweit nicht anders angegeben ist der Eintritt frei, um Spenden wird gebeten. Die hier angekündigten Termine finden vorbehaltlich der aktuell geltenden Corona-Maßnahmen statt. Auf unserer Website finden Sie kurzfristige Änderungen und Absagen. Bitte beachten Sie auch die unter „Hinweise“ aufgeführten allgemeinen Richtlinien für Veranstaltungen des Arbeitskreis Stadtgeschichte e.V.. www.gedenkstaette-salzgitter.de

Weitere Termine sind auf Nachfrage möglich.

 

Förderer

der NEUEN DAUERAUSSTELLUNG „KZ-Häftlinge in der Rüstungsproduktion“:

Stiftung niedersächsische Gedenkstätten

Stiftung Niedersachsen

Stiftung Braunschweiger Kulturbesitz

Die Braunschweigische Stiftung

BGAG-Stiftung Walter Hesselbach

Salzgitter AG

 

Sonderführungen_Flyer Download